ÜBER UNS

Wer sind wir? Was tun wir?

Die private und unabhängige Schweizerische Stiftung für Arbeit und Weiterbildung (SSAW) fokussiert sich national für die Hilfe auf die Wiederintegration von langzeitarbeitslosen Personen in den ersten Arbeitsmarkt. 

Sie unterstützt auch angehende Lehrlinge in der Lehrstellensuche sowie vor und während der Berufsschule mit Lernatelier, Stützunterricht oder Hausaufgabenhilfe, indem erkannte Schwächen der Grundbildung oder der Bearbeitung des Schulstoffes (ABU) behoben werden.  

Unser Engagement ermöglicht es Personen aller Altersklassen und jeglicher Herkunft jeden Tag eine Arbeitsstelle zu finden und finanziell unabhängig zu werden. Dank intensiver und persönlicher Begleitung stellen wir dem Arbeitsmarkt Arbeitskräfte zur Verfügung und ermöglichen unseren Kandidaten, wieder in der Gesellschaft Tritt zu fassen.

Seit ihrer Gründung 2015 hat die Stiftung mehr als 600 Personen nachhaltig im ersten Arbeitsmarkt integriert - auch über 50-jährige Personen, die langzeitarbeitlos waren.

Der öffentliche Nutzen der Stiftung ist anerkannt. Die Stiftung ist der Aufsicht des Bundes unterstellt. 

Was wollen wir?

Wir unterstützen und fördern Personen zur Wiedererlangung ihrer finanziellen und sozialen Unabhängigkeit durch individuell angepasste Begleitung und Förderungsmassnahmen. 

Möchten Sie weitere Informationen über die Stiftungstätigkeiten, können Sie hier mit uns Kontakt aufnehmen.