UNSERE  PARTNER

Die Stiftung arbeitet zusammen mit Sozialdiensten, SVA, RAV und privaten Personen sowie mit nationalen Unternehmen – vom KMU bis zum Grosskonzern.

Die Partner der SSAW: Sozialdienste, soziale Institutionen und Unternehmen.

Sozialdienste

Die Sozialdienste weisen ausgesteuerte arbeitslose Personen zur Integration an die Stiftung. Die Stiftung stellt für jeden Kandidaten eine individuelle persönliche Unterstützung sicher. SSAW stellt gemeinsam mit den Kandidaten Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern her, welche in der Regel zu einer Lehrstellte oder Festanstellung führen. 

Um Langzeitarbeitslose wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren, kann auch das Angebot eines mindestens 6-monatigen Trainingsplatzes (Aufbautraining) genutzt werden. 

 

RAV

Die RAV’s senden geeignete Kandidaten an die SSAW zur Absolvierung eines Outplacement-Seminars, um die Bewerbungsprozesse inklusive optimaler Nutzung der Netzwerke zu optimieren.

 

SVA

Die SVA senden Kandidaten mittels Arbeitsvermittlung zur Re-Integration nach Krankheit und/oder Unfällen an die SSAW. 

 

Unternehmen

Die kooperierenden privaten Unternehmen stellen Praktikumsplätze zur Verfügung und helfen, unsere Kandidaten mittels Lehrstelle oder Festanstellung wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren und in der Wirtschaft und Gesellschaft wieder Fuss zu fassen. Für die Unternehmen entstehen keine Kosten.