UNSERE  PARTNER

Die Stiftung arbeitet zusammen mit Sozialdiensten, SVA, RAV und privaten Personen sowie mit nationalen Unternehmen – vom KMU bis zum Grosskonzern.

Die Partner der SSAW: Sozialdienste, soziale Institutionen und Unternehmen.

Sozialdienste

Die Sozialdienste weisen ausgesteuerte arbeitslose Personen zur Integration an die Stiftung. Die Stiftung stellt für jeden Kandidaten eine individuelle persönliche Unterstützung sicher. SSAW stellt gemeinsam mit den Kandidaten Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern her, welche in der Regel zu einer Lehrstellte oder Festanstellung führen. 

Um Langzeitarbeitslose wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren, kann auch das Angebot eines mindestens 6-monatigen Trainingsplatzes (Aufbautraining) genutzt werden. 

 

RAV

Die RAV’s senden geeignete Kandidaten an die SSAW zur Absolvierung eines Outplacement-Seminars, um die Bewerbungsprozesse inklusive optimaler Nutzung der Netzwerke zu optimieren.

 

SVA

Die SVA senden Kandidaten mittels Arbeitsvermittlung zur Re-Integration nach Krankheit und/oder Unfällen an die SSAW. 

 

Unternehmen

Die kooperierenden privaten Unternehmen stellen Praktikumsplätze zur Verfügung und helfen, unsere Kandidaten mittels Lehrstelle oder Festanstellung wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren und in der Wirtschaft und Gesellschaft wieder Fuss zu fassen. Für die Unternehmen entstehen keine Kosten. 

Unternehmen gesucht!

Im Rahmen unserer Dienstleistungen suchen wir Unternehmen als Partner, die unseren Kandidaten mit einem zukünftigen Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumsplatz mit wirtschaftlicher Stabilität, eine neue Welt eröffnen können.
Bevorzugt sind dies Arbeitsstellen, bei denen die Anforderungen nicht zu allzu hoch sind, da viele Kandidaten über wenig Berufserfahrung verfügen. Ebenso haben wir Kandidaten, die entweder noch keine Ausbildung absolviert haben, oder ihre ausländischen Ausbildungen in der Schweiz nicht anerkannt sind, oder sich mitten in einem Integrationsprozess beim Erlernen der Sprache befinden.

Unseren Kandidaten sind sich bewusst, dass ihre eigene aktive Teilnahme und Motivation am wichtigsten sind, um eine neue Etappe oder ein neues Leben in der Schweizer Gesellschaft zu beginnen.
Als Arbeitgeber, Leiter der Human Resources oder Lehrmeister können Sie mit geringem Aufwand und ohne Kosten dazu beitragen, Möglichkeiten zu schaffen, die das Wohlergehen einer Familie, der Jugend und am Ende auch der Gesellschaft im Allgemeinen gewährleistet. Wenn Sie unsere Vision teilen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um Teil dieses Projekts zu sein.